Anmeldeoptionen, Regeln und AGBs

 

Anmeldeoptionen

 

 

Teilnahmebeitrag / Preise:

 

Erste Staffel vom 01.11.2021 bis 30.12.2021

(Datum Überweisungseingang )

 

Spielerpreis "Sonder-Vor-Ab-Preis: 90.- €

 

 

Zweite Staffel vom 01.01.2022 bis 30.06.2022

(Datum Überweisungseingang )

 

Spielerpreis: 100.- €

 

 

Dritte Staffel vom 01.07.2022 bis 30.06.2023

(Datum Überweisungseingang )

 

Spielerpreis: 120.- €

 

 

Weshalb diese Staffelung?

Mein Konzept des "freien Spiels" erfordert, recht frühzeitig zu wissen, welche Chars ich wo auf dem Platz habe.

 

Ladenflächen müssen geplant werden, Gangster und Kleinkriminelle örtlich perfekt positioniert etc.

Deshalb, der frühe Vogel fängt den Wurm.

 

Ganz schön teuer......naja, wir bespielen ein einmaliges Gelände (erbaut 1880 und denkmalgeschützt) im Besitz der Familie Faber Castell, die natürlich ihren "Obulus" dafür haben möchte, ich besorge eine Menge Kram, wie echte 1/4 Quarter Münzen und und und, ein Rolling Stones Konzert ist teuerer und dauert nur ein paar Stunden.

 

 

 

Regeln & AGBs (Teilnahmebedingungen) der Veranstaltung:

"Flame of new hope - Fort Jefferson 2023"

 

Wie erreiche ich euch am besten?

Am besten & schnellsten über Facebook bzw. den Messenger auf der FB Seite:

 

https://www.facebook.com/Frontier-Hostiles-103379714886596.

 

Ansonsten über die E-Mail:

 

christian.borchardt@n-ergie-netz.de 

 

bitte immer mit "Flame of Hope 2023" im Betreff, sonst kann es im Spam untergehen!

 

 

Wo genau ist das Gelände?

Weitersdorfer Straße 22, 90513 Zirndorf (Anwanden)

 

Sind Kinder erlaubt?

Ein ausdrückliches JA! Es wird aus diesem Grund keine hart gespielte Prostitution, keine Hinrichtungen oder sonstige überzogene Gewaltdarstellung geben. Allerdings, ich weise explizit darauf hin, meine Kinder sind erfahren (10 und 12) und hart im nehmen Natürlich kann es Schlägereien geben, natürlich auch Schießereien. Es kann mal jemand ermordet in der Seitengasse gefunden werden etc. Ihr kennt eure Zwerge besser als ich, sind sie so Larp erfahren wie meine, dann kein Problem. Benutzt euren gesunden Menschenverstand, um für euch zu entscheiden, ich freue mich immer über Kinder am Platz. Kinder unter 12 sind daher kostenfrei!

 

Wo ist mein Lagerplatz, Laden, IT-Hotelschlafplatz?

Das erfahrt ihr am Platz. Die Orga vor Ort wird euch entsprechend einweisen.

 

Ab wann kann ich aufbauen?

Ihr könnt ab Mittwoch den 11.10.2023 ab 12 Uhr aufbauen. Orga ist vor Ort.

 

Dürfen wir Feuer machen?

Feuer in Feuerschalen ist auf den gesamten Außengelände im Abstand von 3m zu Gebäuden erlaubt. Wenn Ihr eine Feuerschale benutzt, dann achtet bitte ein wenig darauf, dass das Gras nicht zu sehr verbrennt. Es müssen ausreichend Löscheimer vor Ort sein. Ein zusätzlicher Feuerlöscher schadet ggf. auch nicht.

 

Gibt es Strom?

Strom innerhalb der Gebäude ist möglich. Die Dosen werden beschränkt sein.

 

Gibt es Brennholz?

Holz muss selbst mitgebracht werden.

 

Gibt es Trinkwasser und Duschen?

Ja. Alle auf dem Gelände in Betrieb befindlichen Wasserhähne sind Trinkwasserhähne und Nein, Duschen gibt es nicht. Vielleicht möchte ja jemand ein Badehaus eröffnen, ich würde ihn dabei gerne unterstützen. Duschen im Wilden Westen? Ne, ne, ne....

 

Müllentsorgung:

Bitte bringt stabile Müllsäcke mit!

 

Jeder Teilnehmer nimmt seinen eigenen Müll mit und trägt für die fachgerechte Entsorgung eigens Sorge

 

Verlassen des Lagerplatzes:

Bitte beachtet das ihr euren Lagerplatz sauber verlasst, d.h. Feuerstellen ordentlich löschen und leeren, Stroh & Holz aufsammeln, Müllreste entsorgen. Auch Zigarettenkippen und ganz ehrlich, 1880 gab es wirklich noch keine Filterzigaretten.

Ihr kennt das Motto “sauberer wie vorher”. ;)

 

Welche Verpflegung gibt vor Ort?

Leider können wir euch vor Ort aktuell keine Verpflegung anbieten. Es handelt sich deshalb um ein Selbst-Versorger Con.

Kühle Getränke (Wasser/Limo/Bier etc.) wird es wieder zu fairen Preisen im Saloon geben.

 

Sind Tiere erlaubt?

Hunde & Pferde sind erlaubt.

Ein Maulkorb wird für Hunde benötigt, bei denen es gesetzlich vorgeschrieben ist oder charakterbedingt erforderlich ist.

Ggf. Hundeführerschein nicht vergessen.

Es werden vielleicht mehrere Hunde am Platz sein. Zur Sicherheit aller sollte euer Hund angeleint bleiben und immer unter Aufsicht sein.

Bitte nehmt ausreichend Hundekotbeutel mit / Material um Pferdeäpfel aufzusammeln!

Ihr selbst haftet für euer Tier! Wer Pferde mitbringen möchte, kann selbstständig außerhalb des Geländes eine Koppel erstellen oder die vorhandenen Ställe nutzen. Für Futter der Tiere etc. ist der jeweilige selbst verantwortlich. Anfragen diesbezüglich an mich, den Sarge.

 

Wie ist der Programmablauf?

Es wird am Mittwoch abend eine kurze IT Ansprache von mir geben, allerdings den Ablauf generiert....IHR!

 

Kann ich als NSC kommen?

Nein, klassische NSCs werden bei meinem Konzept nicht benötigt. Allerdings wird es unterschiedliche Fraktionen geben, für die ihr euch entscheiden könnt/müsst. Diese werden zahlenmäßig limitiert sein, bedeutet, wer zu erst kommt malt zu erst. Nähere Infos hierzu werden folgen.

 

Kann ich als Tagesgast kommen?

Da wir nie genug zukünftige Siedler, Menschen auf der Durchreise etc. im Saloon haben, dürft ihr auch gerne als Tagesgäste (35€) kommen. Toll wäre es wenn ihr uns trotzdem schon im voraus über euren Besuch informieren könntet. Ansonsten meldet euch bitte bei Seargent Crellburger vor Ort als Tagesgast an.

 

Bekomme ich bei Absage meine Teilnahmegebühr zurück?

Leider kann die Teilnahmegebühr nicht rückgezahlt werden. Hat den einfach Grund, dass das Geld umgehend für Vorbereitungsmaßnahmen reinvestiert wird. Wir dürfen gar keinen Gewinn erwirtschaften, deshalb ist eine Rückzahlung NICHT möglich.

Jederzeit könnt ihr jedoch selbst Ersatzteilnehmer für euer Ticket rekrutieren, ein Tausch ist kein Problem, wenn bei mir gemeldet.

 

Waffen

Grundsätzlich sind nur Deko-Waffen, mit denen Faschings-Knallblättchen verschossen werden können erlaubt. Selbst diese werden als Anscheinswaffen ausgelegt und ich habe mit der örtlichen Polizei schon genug deshalb zu regeln, so dass ich keinerlei Schwarzpulver, Schreckschuss, Luftdruckwaffen etc. auf dem Platz sehen möchte. Ich warne auch vor, ich bin in Bezug auf Waffen nicht ganz ungeschult und erkenne diese sehr schnell. Sollte ich das bei jemandem feststellen, verlässt er umgehend den Platz.

 

Sicherheit und Eigenverantwortung

Jeder Teilnehmer ist für die Sicherheit seiner Ausrüstung, inklusive der Polsterwaffen wie Messer etc. eigenverantwortlich. Des Weiteren für das eigene Verhalten und Folgen, die daraus resultieren. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für diesbezüglich entstandene Schäden oder gar Verletzungen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turney vom Einhorn